Titelbild: Institut für Philosophie

Das Philosophische Institut der Universität Bern ist, bezogen auf die Studierendenzahlen, das zweitgrösste philosophische Institut der Schweiz und vereint rund 35 Mitarbeitende unter seinem Dach. Darüber hinaus können jedes Semester international renommierte Philosophinnen und Philosophen als Gäste für Workshops, Vorträge und Seminare am Institut begrüsst werden. Unterteilt ist das Institut in die Abteilungen Logik und Theoretische Philosophie, Praktische Philosophie sowie Geschichte der Philosophie, welche durch ein gemeinsames Institutssekretariat unterstützt werden.

News und Veranstaltungen

Nietzsche-Lesezirkel

Nächste Sitzung des Nietzsche-Lesezirkels: Freitag 13.01.2017, 12 - 14 Uhr, Aquarium
Au programme: Die fröhliche Wissenschaft, §110 „Herkunft der Logischen“
Ihr seid alle herzlich eingeladen!

Isabelle Wienand / Florian Häubi

13.01.17

Einstein Lectures 2016

Martin Hairer und die Zähmung des Unendlichen

Für seine Erforschung des Zufalls hat der Mathematiker Martin Hairer die Fields Medaille erhalten, eine der höchsten Auszeichnungen seiner Zunft. An den Einstein Lectures 2016 spricht der Professor der University of Warwick (UK) darüber, wie Mathematik das absolute Verstehen zufälliger physikalischer Vorgänge ermöglicht und wie Unendliches gezähmt werden kann.


Vorträge am 29.11., 30.11. und 1.12. an der Universität Bern.
www.einsteinlectures.unibe.ch

Vorherige