Titelbild: Institut für Philosophie

Das Philosophische Institut der Universität Bern ist, bezogen auf die Studierendenzahlen, das zweitgrösste philosophische Institut der Schweiz und vereint rund 35 Mitarbeitende unter seinem Dach. Darüber hinaus können jedes Semester international renommierte Philosophinnen und Philosophen als Gäste für Workshops, Vorträge und Seminare am Institut begrüsst werden. Unterteilt ist das Institut in die Abteilungen Logik und Theoretische Philosophie, Praktische Philosophie sowie Geschichte der Philosophie, welche durch ein gemeinsames Institutssekretariat unterstützt werden.

News und Veranstaltungen

Nietzsche-Lesezirkel

Nächste Sitzung des Nietzsche-Lesezirkels: Freitag 22.09.17, 15-17 Uhr, Aquarium
Au programme: Die fröhliche Wissenschaft, §120

Ihr seid alle herzlich eingeladen. Les francophones sont très bienvenu-e-s!

Isabelle Wienand / Florian Häubi

22.09.17

Philosophie im Museum: Das Paul-Klee-Projekt

Anlässlich der Ausstellung „Sollte denn alles gewusst sein? Paul Klee. Dichter und Denker“ findet im HS 2017 ein besonderes Proseminar statt. Unter dem Motto „Kunst denken – auf den Pfaden der Kunst denken“ werden zentrale Fragen der Kunstphilosophie behandelt: Was ist ein Kunstwerk? Wie unterscheidet sich die Kunst von anderen Weltzugängen wie der Wissenschaft? Wie beziehen sich Kunst und Philosophie auf die Realität? Und wie können Kunst und Philosohpie voneinander lernen? Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf Paul Klee und seiner Rezeption in der Philosophie. Da die Sitzungen teilweise im Zentrum Paul Klee stattfinden, können philosophische Ideen in konkreter Auseinandersetzung mit Klees Bildern entwickelt werden.
Das Proseminar findet in Kollaboration mit dem Zentrum Paul Klee statt und wird von Prof. C. Beisbart und Dr. M. Ruta geleitet. Interessierte auch aus anderen Fächern sind willkommen! Bitte melden Sie sich bis zum 15.9. in KSL an.

Kant Lesekreis

Donnerstag, 14.September, 17-19:00, im Aquarium, B225, Unitobler, Längassstrasse 49

Text: MAdNW Phoronomie ab Grundsatz 1.

Anmeldung: richard.king@philo.unibe.ch

14.09.17

Zusätzliches Essaytutorium

Aufgrund der hohen Nachfrage bietet das Institut im HS kurzfristig ein zusätzliches Essaytutorium an. Es wird von Dr. Ludwig Fahrbach geleitet und findet Mi, 12 - 14 Uhr statt. Anmeldungen sind ab dem 1.9.2017 in KSL unter diesem Link. möglich.

Vorherige